Ausstellungen

In unseren Ausstellungen präsentieren wir Arbeiten zeitgenössischer Künstler und Themen-Ausstellungen sowie einzelne Exponate unserer Kunstsammlungen.

Kunst braucht Ruhe und persönliche Atmosphäre. Das gerät bei einer Vernissage manchmal in den Hintergrund.
In einem individuellen Gesprächstermin, ausgerichtet an Ihren Wünschen und Fragen tragen wir diesem Bedürfnis Rechnung.

Interessieren Sie sich mehr für ein modernes, zeitgenössische Arbeit, möchten Sie Werke aus den Sammlungen vom Expressionismus bis zur Pop Art kennenlernen? Oder möchten Sie im Bereich Skulptur
oder Fotografie einige Arbeiten kennenlernen? Für diese Themen nehmen wir uns gerne Zeit, sprechen Sie uns an.

Unsere Workshops “Kunst als Anlageform” und “Kunst- Faktor Kreativität im Unternehmen”, führen wir mit Teilnehmergruppen von 4 bis 20 Teilnehmern durch. 
Bei externen Ausstellungskonzepte im Bereich Kunstsponsoring und eventbegleitende Kunst unterstützen wir Sie gerne.

Aktuell finden Sie in unserem Showroom Arbeiten von Hermann Standl, Rolf Gith, Larissa Strunowa, Pawel Luchowski, Carsten Costard, Konstantin Totibadze und zahlreicher Exponate aus unseren Sammlungen, wie zum Beispiel
Pierre Boffin, Hans Trimborn, Pater Franz Konrad, Fotografie der deutschen Fototage und viele weitere Arbeiten. Hier einige Beispiele unserer Präsentation:

AKTUELL

28.4. – 4.6.2022 CARSTEN COSTARD. Un-Vergessene Skulpturen im Stadtraum Darmstadt. 
Buchpräsentation und Werkschau der aktuellen Arbeiten. 

Ab 15.3.2022 KONSTANTIN TOTIBADZE. FORM. FARBE. FORMAT. Eine Werkpräsentation.

1.3.2022 – 21.5.2022 PATER FRANZ KONRAD. EIN KÜNSTLER, EIN PRIESTER, EIN HALBES JAHRHUNDERT LEIDENSCHAFT.  
In Erinnerung an den Künstler Pater Franz Konrad präsentiert KunstKontor Wiesbaden die Ausstellung „Ein Künstler, ein Priester, ein halbes Jahrhundert Leidenschaft”. Der Fokus der Ausstellung liegt vor allem auf dem vielseitigen Schaffen von Pater Franz Konrad und stellt einen Dialog zwischen Collagen, Druckarbeiten und Zeichnung dar.
Die umfassende Ausstellung zeigt Werke von Pater Franz Konrad aus der Sammlung von den frühen 1950er Jahren über Mitte der 1980er Jahre bis 2004. Die Werkschau umfasst rund 50 Arbeiten aus dem Nachlass des Künstlers, die bisher nur sehr selten oder zum Teil noch nie ausgestellt wurden.

Download_Pressetext zur Ausstellung von Pater Franz Konrad 2022
Download_Kunst von Pater Franz Konrad 

PAST

NEWS OF VISIBLE. ROLF GITH. 16.10. – 21.11.2021 
Im Herbst 2021 zeigte  KunstKontor, Wiesbaden die bisher größte Galerie-Werkschau des Malers Rolf Gith.
Gith zählt zu den bedeutenden, zeitgenössischen Realisten. Für alle Kenner des Genres ein besonderer Leckerbissen, in der Ausstellung wurden Arbeiten aus drei Werkblöcken des Künstlers: „message of silence – no black“ und seiner gerade in Arbeit befindlichen Serie „news of visible“ gezeigt.

Download_Pressetext zur Ausstellung von Rolf Gith 

COLOR-POWER. 1.1.2022 – 1.3.2022.
Die abstrakten Arbeiten von Suzanne Kolmeder und die figurativen Werke von Larissa Strunowa treffen in einem spannenden Crossover aus Energie und Farbe aufeinander.

MANIFEST DER STILLE. Zwei Werke aus der Serie “Manifest der Stille” von Pietro Conti:

Manifest der Stille Nr. 14 2019 Öl auf Leinen-Leinwand 220 x 200 cm​

Manifest der Stille Nr. 12 Öl auf Leinen-Leinwand 180 x 200 cm