Pawel Luchowski

Jagdrausch

260,00  inkl. 19% MwSt.

Grafik, Siebdruck
limitierte Auflage 30 Exp.
datiert:2020
Maße: 90 x 60 cm
vom Künstler signiert (rückseitig)
Provenienz: aus Künstleratelier
mit KunstKontor-Zertifikat
Code: 101229

25 vorrätig

Zu den AGB

Anfrage zu diesem Werk

Beschreibung

Informationen zu Künstler und Werk

Pawel Luchowski, geboren 1969 in Grifow SL (Greifenberg, Niederschlesien) ist Bildhauer und Objektkünstler.
Der vielseitig talentierte, vom Fluxus beeinflusste Künstler studierte nach seiner Bühnenbild-Ausbildung am Theater in Wroclaw (Breslau) von 1990 bis 1992 Kunst bei Professor Jerzy Zyndwalewicz und danach Bildhauerei bei den Künstlern und Professoren Leona Podsiadtego und Aloijzego Gryta. Pawel Luchowski setzt sich in seinen Werken mit den Möglichkeiten menschlicher, kultureller Wahrnehmung auseinander und setzt diese Momente in Fluxusmanier in oft humorvollen Sehweisen um. Dabei arbeitet er auch mit Vorbildern der jüngsten Kunstgeschichte, wie zum Beispiel Joseph Beuys, den er mit einigen Arbeiten reflektiert, thematisch weiter führt. Als erfahrener Bildhauer und Kenner verschiedenster Material-/und Fertigungstechniken vom Bronzeguss, über die Arbeiten mit Holz, Assemblagen unterschiedlichster Materialien nutzt Pawel Luchowski ein großes Spektrum bis hin zur Ölmalerei, verschiedenen Druckverfahren und Airbrush-Techniken.

In zahlreichen Ausstellungen, in Polen wie in Deutschland zeigt der Künstler seit 1994 erfolgreich seine Arbeiten.
Er arbeitet auch immer wieder als Auftragskünstler für Rauminstallationen und setzt sich in der jüngsten Zeit mit spektakulären Installationen in seiner Heimat, wie zum Beispiel der Installation Labyrinth von 2012 (Schloss Posen), eindrucksvoll in Szene.
Pawel Luchowski, der vielseitig begabte Künstler, ist Bildhauer, Objektkünstler, Maler und Graphiker arbeitet im Bereich Kunstinstallation/Objektkunst in vielen seiner Kunstprojekte eng mit KunstKontor zusammen.

Jagdrausch ist ein Beispiel für eine seiner ganzheitlichen Konzeptserien (Malerei, Grafik, Raumgestaltung, mediale Umsetzung). Der Künstler entwickelte hierbei auch eine Siebdruck-Serie zum Thema Jagdszenerie/ Jagdsymbolik.
Pawel Luchowski: “Es ist der besondere Moment in der Natur, die Gemeinschaft, die Materialien der Jägerei, der Geruch, der im Haus lag, wenn man von der Jagd zurückkehrte. Es sind die Erzählungen, die sich rund um die Jagd rankten, die mich beeindruckten.“

Der Künstler nannte die ersten Entwürfe „Jagdrausch“. Luchowski verarbeitete darin seine Erfahrungen/die Anekdoten und Erlebnisse, die er schon als kleines Kind in einer seit 5 Generationen der Jagd verbundenen Familie sammeln konnte. Pawel selbst wurde nie Jäger, er brach mit dieser Tradition, gleichzeitig faszinierte sie ihn weiter.
Als Künstler besitzt Pawel Luchowski zwei weitere, große Talente: er erzählt in seinen Werken Geschichten und er hat einen wunderbar, humorvollen Blick, ein besonderes Auge für die heiteren Aspekte von Themen.