Blum, Peter Henryk

Blum, Peter Henryk

1964, Elbing/Polen
Peter Henryk Blum wurde 1964 in Elbing/ Polen geboren. Seit 1972 lebt er in Fulda/Deutschland. 
Schon früh, als Jugendlicher, beeindruckt Peter Blum sein Umfeld durch meisterhafte Zeichnungen und erhält Anerkennung und Motivation seine zeichnerische wie malerische Gabe zu nutzen. Seitdem widmet er sein Talent der realistischen Malerei. Folgerichtig studiert er von 1984 bis 1991 bei dem norddeutschen Realisten Prof. Kurt Haug an der Kunsthochschule Kassel freie Malerei, schließt sein Studium summa cum laude ab und startet anschließend eine beeindruckende Karriere. Er gehört damit zu den wenigen Künstlern seiner Generation, die sich nicht der Abstraktion oder der Aktionskunst widmen, sondern der realistischen Malerei, wobei Blums Hauptinteresse die Darstellung des Menschen ist.
 
Seine Vorbilder sind jedoch weniger die Foto- oder Hyperrealisten deutscher oder amerikanischer Prägung als die barocken Altmeister wie Georges de la Tour, Velasquez und ganz besonders Michelangelo Merisi da Caravaggio. Die Figuren seiner Gemälde sind immer inszeniert, dramatisch überhöht und von wundersamen und oft genug mehrfach aufgefächerten Licht- und Schattenspielen umgeben. Sie erzählen damit weit mehr als nur die Geschichte eines Augenblicks. Es ist eher, als würde man einen kurzen Moment durch einen transparenten Vorhang schauen und dahinter die Emotionen und Eigenschaften der dargestellten Personen erst richtig erkennen. 
 
Dass Peter Blum souverän das gesamte malerische Know How beherrscht, daran lassen seine Bilder keinen Zweifel. Sie machen dabei kaum Vorgaben, verlieren sich nicht in narrativen Verschachtelungen oder setzen auf schnelle, laute Reize. Im Gegenteil, diese Bilder gehen subtil vor, drängen sich nicht in den Vordergrund und sind dennoch so präsent, dass es unmöglich ist, einen Raum zu betreten und diese Gemälde nicht zu bemerken.
 
Peter Henryk Blum blickt bereits auf eine Biographie von über 120 Ausstellungen von Finnland bis Mallorca und von London bis Osaka zurück, darunter u.a. im Europäischen Parlament, im Künstlerhaus Wien oder in der Hay Hill Gallery, London. Er lebt und arbeitet in der Rhön bei Fulda. Seine Werke sind zahlreichen privaten und Sammlungen vertreten. Ebenso wie als freier Künstler wird er als Auftragsmaler im Portraitbereich geschätzt.
 
Der Künstler wird seit 2015 durch KunstKontor vertreten. 
Bückware Der letzte Blick Schneeflöckchen Syntax Error Der Lichtbringer Engelstrompete Rauschengel Marsch ohne Klarinette Portrait Dennis Maurer Du schon wieder Jukebox Hereo
Klicken Sie auf ein Bild, um weitere Details zu sehen.