Kauka, Rolf

Kauka, Rolf

*1917 † 2000

 Der deutsche Comic Produzent und Verleger ist Schöpfer zahlreicher bekannter Figuren. 
Im Mai 1953 erschien Kaukas erstes Comic-Heft Till Eulenspiegel dessen Charaktere an Figuren der deutschen Fabel- und Volkserzählungen angelehnt waren. In Heft 6 erscheinen zum ersten Mal die Füchse Fix und Foxi, die bald zu Publikumslieblingen avancieren. Die Serie verkauft über 750 Mio. Hefte und erreicht zeitweise eine wöchentliche Auflage von über 400.000 Exemplaren. In seinen Magazinen veröffentlicht Kauka auch weitere franko-belgische Comic-Serien, wie "Pit und Pikkolo" (Spirou und Fantasio), Tim und Struppi (Tintin), die Schlümpfe (Les Schtroumpfs), Lucky Luke.